Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 21 April 2011 06:47

90 Prozent palästinensischer Kinder in israelischen Gefängnissen werden gefoltert

90 Prozent palästinensischer Kinder in israelischen Gefängnissen werden gefoltert
Genf/Ramollah (Infopal/IRIB) - Die palästinensische Sektion der Internationalen Organisation für die Verteidigung der Rechte von Kindern (DCI) mit Sitz in Genf, hat am Mittwoch eine Erklärung bezüglich des barbarischen Vorgehens gegenüber palästinensischen Kindern in israelischen Gefängnissen abgegeben.
In dieser Erklärung heißt es, dass 90 Prozent der palästinensischen Kinder, die durch israelische Kräfte gefangen genommen wurden, in den Gefängnissen dieses Regimes gefoltert werden und Aggressionen ausgesetzt sind. Weiter heißt es, dass im vergangenen Jahr mehr als 1000 palästinensische Kinder von israelischen Soldaten gefangen genommen und in Gefängnisse gesteckt wurden. Diese Kinder sind zumeist Bewohner von Gebieten die durch die Apartheits-Mauer des israelischen Regimes abgetrennt wurden. Die Nachrichtenagentur Infopal meldet unter Berufung auf einen Menschenrechtsaktivisten, dass jedes Jahr mehr als 700 palästinensische Kinder von israelischen Gerichten zu kurzen oder längeren Gefängnisstrafen verurteilt werden, ohne dass sie Rechtsmittel in Anspruch nehmen können.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren