Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 25 September 2010 14:06

Westerwelle ist besorgt √ľber Fortsetzung des Siedlungsbaus

Westerwelle ist besorgt über Fortsetzung des Siedlungsbaus
New York (Farsnews) - Der bundesdeutsche Au√üenminister hat sich am Rande der UN-Vollversammlung besorgt √ľber die Fortsetzung des Siedlungsbaus in den besetzten Gebieten ge√§u√üert.
Wie Farsnews unter Berufung auf DW berichtet, forderte Guido Westerwelle bei einem Treffen mit dem Generalsekretär der Arabischen Liga am Rande der UN-Vollversammlung unter Hinweis auf den nahenden Ablauf des Siedlungsbaumoratoriums im Westjordanland, die an den Nahost-Gesprächen beteiligten Seiten auf, nichts zu unternehmen, was dem Friedensprozess schaden könnte.
Westerwelle sagte, der Errichtung¬†von j√ľdischen Wohneinheiten muss ein Ende¬†gesetzt werden, denn der Weiterbau der Siedlungen insbesondere im westlichen Teil von Beitolmoqaddas ist ein gro√ües Hindernis bei der Erreichung eines Nahostfriedens.
Beide Seiten m√ľssten jegliche Gewalt vermeiden, so der Politiker.
Indes hatte der israelische Außenminister, Avigdor Lieberman, behautet, die Forderung der Palästinenser nach Verlängerung des Siedlungsstopps diene lediglich dazu, die Gespräche zu torpedieren.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren