Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 25 September 2010 11:40

Gül: Palästina gehört Israel nicht

Gül: Palästina gehört Israel nicht
New York (Farsnews) - Laut dem türkischen Staatspräsidenten, Abdullah Gül, gehören das besetzte Palästina und der Gazastreifen Israel nicht.
Abdullah Gül, der an der Columbia-Universität sprach sagte mit Hinweis darauf, dass Israelis und Palästinenser kein einheitliches Volk sind und beide Seiten nicht die gleiche Nationalität haben: Der Gazastreifen und das besetzte Palästina sind kein Territorium von Israel.

Auf eine Reporterfrage zu den Beziehungen Ankara-Tel Aviv sagte Gül: Vor dem Angriff auf das Gaza-Hilfsschiff Mavi Marmara unterhielt die Türkei äußerst gute Beziehungen zu Israel und die Türkei war das einzige muslimische Land das mit Israel Beziehungen aufgenommen hatte. Nach der Gaza-Offensive und der Erstürmung der Mavi Marmara in internationalen Gewässern und vor den Augen der Weltöffentlichkeit kann aber niemand mehr erwarten, dass alles noch wie früher sei.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren