Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 25 September 2010 11:18

Israel droht mit Terroranschlägen auf Hamasführer

Israel droht mit Terroranschlägen auf Hamasführer
Tel Aviv (Farsnews) - Israel hat die gegenwärtige Lage zum Anlass genommen, der islamisch-palästinensischen Widerstandsbewegung Hamas mit Anschlägen auf deren Führer bei den nächsten kriegerischen Auseinandersetzungen zu drohen.
Brigade General Eyal Eisenberg nach werden die nächsten Konflikte zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen weit stärker sein als die bei der letzten Gaza-Offensive, berichtet Farsnews unter Berufung auf die überregionale Tageszeitung "Al Quds al Arabia".

Bei den nächsten Kontroversen werden wir ranghohe Hamas-Führer zum Ziel nehmen, denn die Armee Israels darf sich keineswegs davor fürchten, Hamas-Kommandeure zu liquidieren, erklärte Eisenberg.

Weiters sagte er: Im Gazastreifen sind Vorbereitungen für einen Militärschlag gegen israelische Armeekräfte zu beobachten, denn die Hamas trachtet nach der Entführung von israelischen Militärs. Man hat in jüngster Zeit mehrere Tunnels entdeckt die für diesen Zweck ausgehoben wurden, so der General.

Wie der ranghohe Militär des zionistischen Regimes weiters ausführte, müsse man auf eventuelle kriegerische Auseinandersetzungen bereit sein, einen genauen Zeitpunkt dafür abzuschätzen sei allerdings äußerst schwierig.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren