Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 05 Juli 2010 07:24

Israel spioniert im Nordirak

Israel spioniert im Nordirak
Tel Aviv (IRIB) - Der frühere Chef einer Mossad-Delegation im irakischen Kurdistan hat die Spionage für Israel im Irak vor allem im Norden des Landes zugegeben.
Eliezer Tsafrir, der vom israelischen Geheimdienst Mossad an der Spitze einer Delegation in das irakische Kurdistan entsandt worden war, räumte in einem Interview mit dem Armeerundfunk des zionistischen Regimes Spionageaktivitäten in den nordirakischen Kurdengebieten ein. "Wir stellten den Kurden nicht nur Waffen, darunter Kanonen und Luftabwehrkanonen zur Verfügung, sondern bildeten diese auch militärisch aus", gab Tsafrir zu und ergänzte: "Einige der Kurden wurden sogar zum Trainig nach Israel geschickt. Eine Mossad-Delegation ist immer im Irak anwesend."

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren