Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 18 November 2015 04:38

UNESCO lobt wissenschaftliche und kulturelle Leistungen Irans

UNESCO lobt wissenschaftliche und kulturelle Leistungen Irans
Paris (IRIB) – Die UNESCO, die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur, hat in ihrem neuesten Bericht über die wissenschaftlichen und kulturellen Entwicklungen in der Welt, diese Entwicklungen in Iran gewürdigt.

In ihrem am 17. November veröffentlichten Bericht weist die UNO auf die Entwicklungen zwischen 2010 und 2014 hin, und es heißt: Unter Berücksihtigung der bestehenden Sanktionen gegen Iran hat dieses Land sehr gute Fortschritte auf dem Gebiet der Nano-Technologie gemacht. Weiter heißt es in dem Bericht, dass sich eine gute Zusammenarbeit zwischen Universitäten Irans und anderen Ländern auf dem Gebiet von Forschung und Lehre entwickelt habe.

Es hieß, dass in den Jahren 2013 und 2014 Tausend ausländische Studenten an iranischen Universitätetn studierten, von denen die meisten aus Afghanistan, Pakistan, Irak, Syrien und der Türkei kamen. 

Außerdem wurde berichtet, dass Iran auch im Komitee für wissenschaftliche und technische Zusammenarbeit der Organisation Islamischer Länder bei internationalen Projekten beteiligt ist, die unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen stehen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren