Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 26 September 2015 15:01

Film 'Mohammad (s.a.) – Allahs Prophet' ist Irans Vertreter beim Oscar

Film 'Mohammad (s.a.) – Allahs Prophet' ist Irans Vertreter beim Oscar
Teheran (IRNA) – Das letzte Werk des iranischen Regisseurs Madschid Madschidi, der Film 'Mohammad (s.a.) – Allahs Prophet' wird als Vertreter Irans in den Wettbewerb um den Oscar geschickt.

Wie es in einem IRNA-Bericht vom heutigen Samstag heißt hat die Informationsstelle der Farabi-Kinostiftung bekannt gegeben, dass die Mitglieder der Kommision für die Bekanntgabe des iranischen Films an die Akademie für Kino Kunst und Wissenschaft, nach ernsthaften und sorgfältigen Prüfungen übereingekommen sind, den besagten Film zu nominieren und ihn als Vertreter Irans in den Wettbewerb um den Oscar zu schicken.

Der Film 'Mohammad (s.a.) – Allahs Prophet', der einen Teil der Kindheit des geehrten Propheten zeigt, wurde in nahezu 7 Jahren unter beständigen Anstrengungen der professionellsten iranischen Schauspieler gedreht. Er wurde zum ersten Mal beim 33. Fadschr-Filmfestival (Februar 2015) aufgeführt. Landesweit wurde er zum ersten Mal am 27. August diesen Jahres in Iran gezeigt, und gleichzeitig zum Auftakt der Filmfestspiele von Montreal, in Kanada aufgeführt.

Der Film 'Mohammad (s.a.) – Allahs Prophet' hat in nahezu einem Monat mehr als 6 Milliarden Toman eingespielt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren