Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 20 Juni 2015 11:07

Iranischer Film '13' – bester Film beim 18.Shanghai Filmfestival

Iranischer Film '13' – bester Film beim 18.Shanghai Filmfestival
Shanghai (IRIB/IRNA) - Die Jury des 18.Internationalen Filmfestivals Shanghai, SIFF, hat den iranischen Film '13' einstimmig als besten Film in der Kategorie 'Neue Talente in Asien' gewählt.

Der Kulturattaché der IR Iran in Schanghai sagte diesbezüglich: Der Film '13' des iranischen Regisseurs Houman Seyedi hat zwei Preise gewonnen, und zwar als bester Film und als bestes Drehbuch. Ali Tabrizi hat den Preis für den besten Kameraman gewonnen. Weiter sagte er, dass das Filmfestival in zwei Tagen zu Ende geht, die Jury aber bekannt gegeben habe, dass der Film '13' von den Zuschauern schon jetzt zum besten Film dieses Festivals gewählt worden sei.

Das Internationale Shanghai Filmfestival gehört zu den größten und anerkanntesten Filmfestivals der Welt. In diesem Jahr begann es am  13. Juni und endet am morgigen Sonntag den 21. Juni 2015.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren