Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 13 Februar 2015 15:16

UNWTO baut Tourismus im Iran aus

UNWTO baut Tourismus im Iran aus
Maschhad (IRIB) –  Die  Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) hat nach den Worten ihres Generalsekretörs, Taleb Rifai , ein spezielles  Programm für die Entwicklung der Tourismusindustrie in Iran.
Rifai sagte am Freitag beim Besuch der Grabstätte des großen iranischen  Epikers Abul-Ghassem Ferdowsi, in der nordöstlichen iranischen Stadt Tuss, diese Organisation möchte die Tourismusindustrie in Iran ausbauen. Er fügte hinzu, der  Tourismus bringt der ganzen Welt Frieden, gegenseitiges Verständnis  und Ausdauer  und mit der Entwicklung  der Tourusmus-Industrie  wird auch  Frieden überall auf der Welt herrschen. Der UNWTO-Generalsekretär reiste nach Maschhad, um sich ein Bild von der Kultur und dem Tourismus in dieser Stadt zu machen. Maschhad wurde als Hauptstadt der Kultur der islamischen Welt gewählt. Iran ist seit 1975 Mitglied der UNWTO.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren