Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 08 Februar 2015 02:35

Plakatausstellung "Eine Welt frei von Gewalt" in Teheran

 Plakatausstellung "Eine Welt frei von Gewalt" in Teheran
Teheran (Iran Daily) - Im Teheraner Niavaran Kulturzentrum werden seit Freitag Plakate zum Thema "Eine Welt frei von Gewalt" gezeigt.
An der Eröffnungszeremonie nahmen der iranische Minister für Kultur und Islamische Führung, Ali Jannati, und weitere hochrangige Politiker teil.

Die Ausstellung zeigt 93 Werke iranischer und internationaler Künster. Unter anderem sind Künstler aus Italien, Frankreich, Polen, Finnland, Serbien, China, die Türkei, Russland, Irak und Ecuador vertreten.

Die Ausstellung kann bis zum  24. Februar besucht werden.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren