Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 27 Dezember 2014 14:59

Festival iranischer Filme in Kuwait

Festival iranischer Filme in Kuwait
Teheran/Kuwait-Stadt (IRIB) – Morgen (Sonntag) beginnt in Kuwait ein Kinofilmfestival zur Vorstellung iranischer Filme sowie iranischer Kultur und Kunst.

Bei den Eröffnungsfeierlichkeiten dieses 4-tägigen Festivals wird der Film "Bid-e madschnun" (Trauerweide) vom bekannten iranischen Regisseur Madschid Madschidi gezeigt.

Am zweiten Tag soll der Film "Rah-e aabi abrischam" zu Englisch: Maritime Silk Road, zu Deutsch etwa "See-Seidenstraße" von Mohammad Bozorgnia, der in Polen den Preis für den besten Film gewonnen hat, gezeigt werden.

 

Am dritten und vierten Tag dieses Festivals  soll der Film "Hoz-e naghraschi" zu Englisch "The Painting Pool" zu Deutsch "Der Farbenpool" der beim Fadschr-Festival 2013 in Iran mehrere Preise, darunter den Kristall-Simorgh gewonnen hat sowie den UNESCO-Preis bei den "Asia Pacific Screen Awards". Der 4. Film ist der Film "Gahwaareh baraaje maadar" zu Deutsch etwa: "Wiege für die Mutter", der den Preis für den besten Spielfim beim Filmfestival in Moskau erlangte. Am letzten Tag wird es auch einen Runden Tisch geben, an dem Kinofilm- und Kino-Experten zusammensitzen und über den iranischen Film sprechen.



Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren