Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 21 Oktober 2014 15:57

Iranische Kunstwerke auf der Auktion von Christie's in Dubai

Symbolbild Symbolbild
Dubai (Iran Daily) - Bei der heutigen Versteigerung von Werken der modernen und zeitgenössischen Kunst des Auktionshauses Christie's in Dubai stehen Gemälde arabischer, iranischer und türkischer Künstler zum Verkauf.

 

 Sechsunddreißig Gemälde und Skulpturen iranischer Künstler bilden mehr als ein Viertel des Angebots, darunter Meisterwerke von Sohrab Sepehri und Parviz Tanavoli.  

 Ein Gemälde von dreien im Angebot von Sepehri wird im voraus auf einen Verkaufspreis von 150.000 bis 200.000 US-Dollar geschätzt. Zu Tanavolis vier angebotenen Gemälden gehört sein Meisterwerk "Der letzte Dichter Irans" und außerdem eine Skulptur. Auch ein Porträt des iranischen Malers Farhad Moshiri mit dem Title "Zahnstocher" wird auf eine Verkaufswert von 180.000 bis 220.000 Dollar geschätzt-

 Zahlreiche weitere namhafte Künstler aus dem Iran, Libanon, aus Ägypten, Syrien, Tunesien sind auf der Auktion vertreten. Ein Gemälde im klassischen Stil des Ägypters Mahmoud Said wird auf den höchsten Verkaufswert in Höhe von 400.000 bis 600.000 US-Dollar geschätzt.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren