Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 12 Oktober 2014 10:41

Deutschen Iran-Touristen um das Vierfache zugenommen

Deutschen Iran-Touristen um das Vierfache zugenommen
Berlin (IRNA) - Die Statistik von Reise- und touristenunternehmen in Deutschland zeigt, dass heute vier Mal mehr deutsche in den Iran reisen möchten.
Im zehnten Monat von 2014 und mit dem Ende der Urlaubszeit gab Studiosus, einer der größten Touristenunternehmen im Bereich Bildungsreisen in Deutschland, in einem Bericht bekannt, dass die Zahl der Anfragen für eine Reise in den Iran beispiellos gestiegen sind. Das Unternehmen ist in 125 Ländern aktiv, Iran gelte als beliebtes Reiseziel für deutsche Touristen, so dass sie mehr als andere Länder Iran für ihre Unternehmung ausgesucht haben. Der Direktor des Unternehmens, Peer Mario Kubsch, sagte: da zunehmende Interesse der Deutschland 2014 für Iran beträgt 275%, etwa vier Mal mehr als zum Vorjahr. Kubsch sagte weiter: Die neue Regierung in Iran und ihre gemäßigte Haltung sowie die politische Öffnung und Stabilität und Ruhe im Land im Vergleich zu anderen Ländern in der Region sind wichtige Beispiele für das zunehmende Interesse.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren