Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 20 September 2014 05:50

Persisch-Unterricht an der Manuba-Universität in Tunis

Persisch-Unterricht an der Manuba-Universität in Tunis
Tunis (IRIB) – Im Wintersemester 2014/15  wird an der Manuba-Universität in Tunis Persisch unterrichtet.

Der Kulturattache der Islamischen Republik Iran  in Tunis, Saddeq Ramezani Golafzani, sagte dazu: Durch den  Einsatz der Kulturabteilung der iranischen Botschaft und im Rahmen des Ausbaus der wissenschaftlichen und akademischen Kooperationen wurde die Grundlage für den Persisch-Unterricht an der geisteswissenschaftlichen Fakultät der Manuba-Universität in Tunis, welche über 800.000 Studenten hat und an der alle geisteswissenschaftlichen Fächer und Fremdsprachen unterrichtet werden, geschaffen.

Der Präsident der Manuba-Universität wies darauf hin, dass die Respektierung aller Religionen und islamischen Glaubensrichtungen sowie  Meinungsfreiheit an den Universitäten wichtig sei. Er fügte hinzu,  in seiner Amtszeit, die im Sommer begonnen habe, wurde  seitens der Kulturabteilung der Vorschlag unterbreitet, iranische Dozenten an die Universität zu bringen,  die persische Sprache anzubieten, gemeinsame Projekte durchzuführen sowie  Studenten und Dozenten auszutauschen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren