Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 07 September 2014 06:11

Iran will Tourismus-Vertretungen im Ausland einrichten

Iran will Tourismus-Vertretungen im Ausland einrichten
Teheran (IRNA) - Iran plant im Ausland Tourismus-Informationsvertretungen einzurichten.

Die Organisation für Kulturerbe, Kunsthandwerk und Tourismus in Iran hat am gestrigen Sonntag mitgeteilt, dass sie ausländische Vertretungen für touristische Informationen im Rahmen der Tourismus-Entwicklungspolitik der iranischen Regierung durchführen werde.

Laut diesem Bericht hat die Organisation für Kulturerbe, Kunsthandwerk und Tourismus in Zusammenarbeit mit dem Tourismus- und Automobil-Club Maβnahmen für die Errichtung dieser touristischen Vertretungen ergriffen.

Die Vorstellung und Bekanntmachung iranischer Tourismus-Kapazitäten,  internationales Tourismus-Marketing, Kontakt mit ausländischen Tourismus-Vertretungen und – Unternehmen, sowie Beteiligung von im Ausland lebenden Iranern und Iranerinnen an der Entwicklung der iranischen Tourismus-Industrie, seien die Ziele für die Errichtung dieser Informationsabteilungen für Tourismus im Ausland, hieβ es.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren