Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 01 September 2014 00:32

Der iranische Sänger Alireza Ghorbani gibt ein Konzert mit dem Düsseldorfer Jugendsinfonieorchester (JSO)

Der iranische Sänger Alireza Ghorbani gibt ein Konzert mit dem Düsseldorfer Jugendsinfonieorchester (JSO)
Teheran (Iran Daily) - Der international bekannte iranische Sänger Alireza Ghorbani wird am 28. September ein Konzert mit dem Düsseldorfer Jugendsinfonieorchester (JSO) geben, berichtet die Nachrichtenagentur Mehr.
Der 1973 in Teheran geborene Ghorbani gehört im Iran und weit darüber hinaus zu den populärsten Interpreten traditioneller und klassischer iranischer Musik. Seit 1999 ist er der Sänger des iranischen Nationalorchesters, mit dem gemeinsam er bei zahlreichen Veranstaltungen im Iran und im Ausland aufgetreten ist. Zu seinen erfolgreichsten CD-Alben gehören "Regenzeit", die dem berühmten iranischen Dichter Dschalal ad-Din Rumi gewidmete "Symphonie Molanas" und "Passion".
 
Das Konzert mit den Düsseldorfer Symphonikern wird bereits Ghorbanis zweiter Auftritt mit diesem Orchester sein. Es findet in der Düsseldorfer Tonhalle statt und beginnt um 18.oo Uhr. Auf dem Programm stehen Werke bekannter Komponisten wie Homayoun Khorram, Fardin Khalatbari, Houshang Kamkar and Mahyar Alizadeh.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren