Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 14 August 2014 05:09

Iranische Spieleentwickler auf der Kölner GamesCom 2014

Iranische Spieleentwickler auf der Kölner GamesCom 2014
Teheran (Iran Daily) - Auch in diesem Jahr werden Vertreter der iranischen Computer- und Videospiele-Stiftung an der gestern in Köln eröffneten Spielemesse "GamesCom 2014" teilnehmen und dort mehr als 20 im Iran entwickelte Spiele präsentieren.
Außerdem werden die iranischen Aussteller an Vorträgen und Workshops der Europäischen Konferenz der Spieleentwickler (GDC Europe) teilnehmen.
 
Die GamesCom ist die größte Spielemesse der Welt. In diesem Jahr findet sie zum sechsten Mal statt. Während sie am gestrigen Eröffnungstag nur Händlern und Professionellen aus den Medien offen stand, ist sie ab heute bis zum 17. August für das breite Publikum geöffnet.
 
Im vergangenen Jahr verzeichnete die Messe 645 Aussteller aus 88 Ländern sowie 340.000 Besucher, darunter mehr als 6.000 Journalisten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren