Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 29 Juli 2014 05:46

Weltgrößter Friedhof im Irak mit rund 5 Mio. Grabmalen

Weltgrößter Friedhof im Irak mit rund 5 Mio. Grabmalen
Nadschaf (BasNews /IRIB) – Wadi as-Salam - „Tal des Friedens“ ist ein seit dem siebten Jahrhundert genutzter Friedhof im Großraum der heiligen Stadt Nadschaf im Irak.

160 km von der Hauptstadt Bagdad entfernt, ist er einer oft als "größter Friedhof der Welt" bezeichneter Begräbnisplatz. 

In der Nähe befindet sich das Mausoleum des ersten schiitischen Imams, Hazrate Ali, -a.s.-. Auf 917 Hektar liegen rund fünf Millionen Menschen begraben, jedes Jahr kommen etwa eine halbe Million dazu. Durch das Mausoleum von Hazrate Ali -a.s.- erhält dieser Friedhof eine besondere Ehre und viele Menschen wollen deshalb hier begraben werden.

Die faszinierenden Bauwerke der Grabmale wiederspiegeln die architektonische Meisterleistung ihrer Zeit. Im Inneren einiger Familiengrabmale sind verschiedene Abteilungen im Boden errichtet, sodass die Familienursprünge zu verfolgen sind.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren