Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 27 Juli 2014 14:53

Sommerkonzerte in Teheran

Sommerkonzerte in Teheran
Teheran (Tehran Times) -  Für die heißen Sommertage im August stehen in Teheran Musikveranstaltungen - von Klassik über Folk bis Pop - auf dem Programm, die alle Musikliebhaber begeistern werden.

Den Anfang macht der junge Pianist Arman Fahimi am 1. August mit einem Konzert in der Rudaki-Halle.

Am 3. August tritt in der Vahdat-Halle die Gruppe "Arshavir" mit Folksmusik aus Kurdistan und Lorestan auf.

Der international berühmte Sänger Homayoun Shajarian, begleitet von Musikern unter Leitung des Komponisten Tahmures Purnazari, wird vom 7. bis 9. August in der Großen Halle des Innenministeriums mehrere Konzerte geben. Zur Aufführung kommen dabei auch mehrere Lieder von ihrem jünsten Album "Weder Engel noch Teufel bin ich".

Fans des Popstars und Komponisten Sirvan Khosravi können sich am 7., 8. und 11. August auf Konzerte in der Milad-Halle auf dem Teheraner Internationalen Messegelände freuen.

Am 10. und 11. August sind in der Rudaki Hall Derwische aus Konya (Türkei) zu Gast. Während der Konzerte werden sie auch den ekstatischen Tanz der Sufis, Sama, vorführen. Begleitet werden die Derwische von iranischen Musikern unter Leitung von Amir-Hossein Hassaninia.
 
Weitere Pop-Konzerte finden in der zweiten Augusthälfte in der Milad Halle auf dem Teheraner Internationalen Messegelände statt: mit Ali Lohrasbi (14. August), Benyamin Bahadori (15. August), Hamid Asgari (20. August) und Reza Yazdani (25. August).

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren