Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 20 Mai 2014 16:36

Iranisches Film-Festival in Köln

Iranisches Film-Festival in Köln
Teheran (presstv.ir)  - In Köln findet vom 29. Mai bis 2. Juni das erste iranische Filmfestival statt.
Die Vorbereitungsarbeiten für dieses Festival, mit dem sich die iranische Filmindustrie in Deutschland präsentieren will, sind in vollem Gange, sagte Festivaldirektor Siamak Poursharif in einer Pressekonferenz.
 
Gezeigt werden Filme, die schon bei verschiedenen anderen Festivals Preise gewonnen haben in den Kategorien Spielfilm, Kurzfilm und Dokumentarfilm, unter anderem "Fisch und Katze" von Shahram Mokri, "Parviz" von Majid Barzegar und "Berlin - 7" von Ramtin Lavafipour.
 
Initiator des Festivals ist das iranische "Haus des Kinos" in Kooperation mit der Kölner Stadtverwaltung.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren