Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 19 April 2014 15:44

Majid Derakhshani gibt anlässlich des Saadi-Tages in Schiras Konzert

Majid Derakhshani gibt anlässlich des Saadi-Tages in Schiras Konzert
Teheran (IRNA) – Anlässlich des Tages der Würdigung des herausragenden persischen Dichters Saadi gibt der berühmte iranische Musiker Majid Derakhshani in der Stadt Schiras am Grabmal Saadis ein Konzert.

 

Das Konzert findet am 20. April im Garten des Saadi-Mausoleums statt. Der junge Sänger der klassischen persischen Musik Mohammad Motamedi wird bei diesem Konzert Derakhshani und sein Musikensemble begleiten. Die von Derakhshani komponierten Musikstücke beziehen sich auf Gedichte von Saadi.

Majid Derakhshani studierte Musik an der Universität Teheran. Der legendären Meister der persischen Kunstmusik Mohammad Reza Lotfi war sein Lehrer für Setar und Tar. Konzerte, Festivals,  Rundfunk- und Fernsehproduktionen führten Derakhshani als Virtuosen in die ganze Welt. Auch als Komponist hat er für eine Vielzahl internationaler Interpreten gearbeitet, so zum Beispiel für den berühmtesten iranischen Sänger Mohammadreza Shajarian. Seit 20 Jahren ist er in der iranischen Musikszene als Tar-Spieler und Komponist aktiv. Er spielte auf internationalen Festivals; in Deutschland gründete er mit dem Nawa Musikzentrum in Köln das erste Zentrum für klassische persische Musik außerhalb Irans.  

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren