Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 08 März 2014 17:56

Hesses "Narziss und Goldmund" in persischer Übersetzung erschienen

Hesses "Narziss und Goldmund" in persischer Übersetzung erschienen
Teheran (Tehran Times) - Die persische Übersetzung von Hermann Hesses "Narziss und Goldmund" ist kürzlich in einem Teheraner Verlag erschienen.
Das 1930 erstmals veröffentlichte Werk gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. Es geht darin um die Freundschaft und die Suche nach dem Sinn des Lebens und Vollkommenheit von zwei jungen Männern mit gegensätzlichen Charakteren - Narziss und Goldmund - im mittelalterlichen Deutschland. Während Narziss sich in geistiger und religiöser Annäherung an die Idee des vollkommenen Lebens und Gott nähert, sucht Goldmund die Erfüllung in der Kunst und als  Wanderer, frei von Verpflichtungen und Bindungen.

Übersetzt wurde das Buch von Mohammad Baqaii-Makan.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren