Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 02 März 2014 10:19

Österreichisches Kulturforum Teheran lädt zum Internationalen Frauentag ein

Archivbild Archivbild
Teheran (Österreichisches Kulturforum Teheran/IRIB) - Anlässlich des Internationalen Frauentages finden am Österreichischen Kulturforum Teheran vom 9. bis 12. März Veranstaltungen statt.
Für den ersten Abend ist ein Konzert und eine Tanzvorführung des “Samar”-Ensembles geplant.
Das Frauen-Sufi-Ensemble “Samar” ist seit zwei Jahren unter der Leitung der Ensemble-Sängerin Sahar Lotfi tätig. Mit traditionellen Sufi-Musikinstrumenten werden mystische und sufistische Lieder mit persischer Lyrik aus Gedichten von Molana und Khayyam präsentiert.
Am 10. und 11. März wird jeweils ein Film gezeigt, heißt es in der Erklärung des Österreichischen Kulturforums.
Am ersten Filmabend soll der Film „Die Herbstzeitlosen“ auf Deutsch mit englischen Untertiteln vorgeführt werden. Dabei handelt es sich um einen Spielfilm der Schweizer Regisseurin Bettina Oberli aus dem Jahr 2006.
Am zweiten Filmabend wird der Film „Wo das Feuer brennt“ von Ismail Günes auf Türkisch mit englischen Untertiteln gezeigt, so das Kulturforum. Der Film wurde 2012 in der Türkei gedreht.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren