Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 07 März 2016 07:21

USA errichten zwei Luftstützpunkte in der syrischen Kurdenregion

USA errichten zwei Luftstützpunkte in der syrischen Kurdenregion
Hassaka (Press-TV) – Die USA haben in von Kurden kontrollierten Gebieten im Norden Syriens einen Luftstützpunkt fast vervollständigt, und errichten derzeit weitere zwei Stützpunkte für militärische und zivile Zwecke.

Die kurdische Nachrichtenagentur Baznews berichtete dies am Sonntag unter Berufung auf Quellen aus der syrischen demokratischen Gruppe.

Diese Quelle berichtete, dass der Bau eines Landesplatzes in der Öl-Stadt Ramilan, in der Provinz Hassaka, fast zu Ende ist, und eine weitere Landebahn in Kobani in Plan ist.

Die syrischen demokratischen Kräfte sind aus dem Zusammenschluss der Volksverteidigungstruppen der Kurdischen Demokratischen Partei Syriens, und aus einigen arabischen und christlichen Militanten-Gruppen in Syrien entstanden.

Einige kurdische Funktionäre hatten zuvor schon mitgeteilt, dass die Landebahn von Ramilan von US-Hubschraubern zur Unterstützung der kurdischen Streitkräfte genutzt wurde.

Im vergangenen Jahr haben die USA einige Spezialeinheiten zur Ausbildung der Gruppen, die gegen die IS-Terroristen kämpfen, in den Norden Syriens entsendet.

Außerdem versorgten die USA im vergangenen Jahr die Ausrüstungen der in der nordsyrischen Provinz stationierten Kämpfer.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren