Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 18 August 2015 06:32

Saudi-Arabien verschärft Angriffe auf Lebensmittel- und Medikamentenlager im Jemen

Saudi-Arabien verschärft Angriffe auf Lebensmittel- und Medikamentenlager im Jemen
Al-Hudaida (IRNA) - Nach den Angriffen der saudischen Kampfjets auf den Hafen al-Hudaida am heutigen Dienstag wurden ein Schiff mit Waren an Bord und mehrere Lebensmittellager angegriffen.
Der Webseite al-Motamar.net zufolge sind örtlichen Quellen zufolge über die möglichen durch diesen Angriffen zugefügten Schäden keine Einzelheiten mitgeteilt worden Al-Hudaida gehört zu den wichtigsten Häfen im Jemen, wo die Schiffe mit Lebensmitteln, Medikamenten und Erdölprodukten an Bord anlegen. Aufgrund des jüngsten Berichtes des UN-Weltnahrungsprogramms droht wegen der Fortdauer der Jemen-Offensive Saudi-Arabiens  und Blockade dieses Landes den Menschen in 13 jemenitischen Provinzen eine Hungersnot. 

Am 26. März begann Saudiarabien mit seinen Luftangriffen auf Jemen, unter dem Vorwand, den zurückgetretenen flüchtigen Ex-Präsidenten Abd Rabbo Mansur Hadi wieder an die Macht bringen zu wollen. 


 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren