Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 03 Mai 2015 06:44

Gesundheitsminister: 95% des Medikamentenbedarfs wird aus Eigenproduktion gedeckt

Gesundheitsminister: 95% des Medikamentenbedarfs wird aus Eigenproduktion gedeckt
Schiraz (IRNA) - Laut dem Gesundheitsminister werden 95% des Bedarfs an Medikamenten in Iran aus der Eigenproduktion gedeckt.
Dr. Haschemi traf am Mittwoch in der Provinz Fars ein, um sich vor Ort mit der Situation der Gesundheit, der Behandlung und der Hygiene in der Provinz Vertraut zu machen. Er reiste in die Region Mohr und danach nach Lamard. Bei einer Ansprache wies er auf die Änderungen im Vergleich zur Zeit vor der Revolution hin und sagte: Trotz aller Schwierigkeiten und Sanktionen der vergangenen Jahre wurde sehr beachtliche Fortschritte, besonders im Gesundheitswesen,  erzielt, so dass Iran medizinisch weltweit auf Rang 17 steht. Der Anteil vom Gesundheitswesen am nationalen Fortschritt beruhe auf 40%. Die 11. Regierung hat in Iran und in der Region eine relative Ruhe einbringen können, so Minister Haschemi.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren