Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 05 April 2015 14:24

Papst würdigt die Einigung im Atomstreit mit dem Iran als einen wichtigen Schritt in Richtung Frieden

Papst lobt Atomvereinbarung mit Iran Papst lobt Atomvereinbarung mit Iran
Rom(orf/IRIB)- Das Oberhaupt der katholischen Kirche hat am Ostersonntag den traditionellen Segen „Urbi et Orbi“, der Stadt und dem Erdkreis, erteilt.

Papst Franziskus hat die Einigung im Atomstreit mit dem Iran als wichtige Etappe auf dem Weg in eine friedliche Welt gewürdigt. Er hoffe, dass die Vereinbarung „ein endgültiger Schritt in Richtung auf eine sicherere und brüderlichere Welt“ sei, sagte der 78-Jährige am Sonntag in seiner Osterbotschaft vor Tausenden Pilgern auf dem Petersplatz. Frieden erbat Franziskus vor allem für Syrien und für den Irak. Er äußerte die Hoffnung, dass das „Getöse der Waffen“ ein Ende nehme und das gute Zusammenleben der verschiedenen Gruppen, aus denen sich die Bevölkerung dieser geschätzten Länder zusammensetzt, wiederhergestellt werde. Von den afrikanischen Krisenherden nannte Franziskus Nigeria, den Südsudan und den Kongo.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren