Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 03 August 2011 05:20

Ansprache des Revolutionsführers vor Koranvorlesern, Koranrezitatoren und Koranmeistern

Ansprache des Revolutionsführers vor Koranvorlesern, Koranrezitatoren und Koranmeistern
Teheran (IRIB) - Der geehrte Revolutionsführer bezeichnete den Koran als den Gewährleister aller menschlichen Bedürfnisse und den Führer zur Glückseeligkeit im Diesseits und Jenseits.

Ayatolah ol Osma Khamenei erläuterte am Dienstagnachmittag vor einer Versammlung von Koranvorlesern, Koranrezitatoren und Koranmeistern, dass alle Schwächen und Rückständigkeiten sowie Probleme der islamischen Umma allein im Schutz der Bekanntschaft mit und der Handlung nach dem Koran beseitigt werden können.
Er bezeichnete die Herrschaft der Imperialisten in der islamischen Welt als Grund für die Ausplünderung der Ressourcen und wirtschaftlichen Vorteile sowie die kulturelle Idenditätslosigkeit der muslimischen Völker und betonte: "Der Koran ist die Quelle für den materiellen und spirituellen Aufstieg der Völker und das iranische Volk ist ein deutliches Beispiel für diese historische Wahrheit."
Weiter sagte das geehrte Revolutionsoberhaupt, dass die übersprudelnden und vielfachen Begabungen des iranischen Volkes ein großer Schatz sind, der in der Zeit der Pahlawi- und Qadscharen Herrscher gehindert wurde, zu blühen und zu Tage zu treten.
Des weiteren bezeichnete er die Islamische Revolution in Iran als einen Schritt in Richtung des edlen Koran und betonte: "Das iranische Volk ist heute aufgrund genau dieser Bewegung, eines der dynamischsten und stärksten Völker in der Welt und Gott hat ihm aufgrund seiner Zuflucht beim Koran, Ehre, Scharfsinn und Stärke verliehen."
Ayatollah Khamenei brachte seine Zufriedenheit über die islamischen Parolen und Forderungen unter den verschiedenen muslimischen Völkern zum Ausdruck und bezeichnete diese als Quelle für die Bewegung der islamischen Umma. Er sagte: "Durch die Gnade des Schöpfers und auf Grund der Wirkung der koranischen Kenntnisse, sind heute überall wo von Islam und Koran die Rede ist, deren Glanz und Einfluß auf die Völker größer als die Beeinflussung durch die Feinde und Heuchler."

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren