Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 11 November 2009 06:23

Palästinensischer Oberrichter warnt vor Erklärung zionistischer Rabbiner zur Tötung von Nichtjuden

Der religiöse Oberrichter der Palästinenser hat vor den Folgen der jüngsten Erklärung von zwei zionistischen Rabbinern in Bezug auf die Tötung von Nichtjuden, darunter sogar Kindern, gewarnt.
"Diese Erklärung wird zur Tötung von noch mehr Palästinensern durch die Zionisten insbesondere in der besetzten Stadt Beitolmoghaddas führen", warnte Sheikh Taysir al Tamimi laut dem Nachrichtensender Al Alam. Diese beiden zionistischen Rabbiner hatten in ihrer jüngsten Erklärung die Tötung der Palästinenser, ja sogar deren Säuglingen als erlaubt erklärt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren