Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 04 November 2015 06:47

Zahl der Muslime in Deutschland vervierfacht sich bis 2020

Zahl der Muslime in Deutschland vervierfacht sich bis 2020
Washington (IKNA) – Die Zahl der Muslime in Deutschland wird sich bis 2020 vervierfachen und auf 20 Millionen steigen.
Laut der Nachrichtenagentur IINA (International Islamic News Agency) berichtete der Rat für internationale Politik des Gatestone-Instituts in New York, dass die deutsche Regierung im Jahr 2015 mit  1,5 Millionen Flüchtlingen rechnet, und dass diese Zahl im Jahr 2016 noch steigen wird. Rechne man die Familienzusammenführung mit ein – und geht dabei davon aus, dass jede Person, deren Asylantrag stattgegeben wird, in der Folge durchschnittlich vier weitere Familienmitglieder nach Deutschland bringt –, dann wächst diese Zahl exponentiell, und das ohne die 5, 8 Millionen Muslime, die derzeit in Deutschland leben, mitzurechnen. Der Präsident des Bayerischen Gemeindetages, Uwe Brandl, sagte, dass wenn dieser Trend so weitergehe, werde Deutschland bis 2020 etwa 20 Millionen Muslime beheimaten. Dieser Anstieg werde eine große Umwandlung in der deutschen Bevölkerung bewirken, welche das Antlitz des Landes für immer ändern werde.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren