Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 15 August 2015 09:16

Rumi-Preis für islamische Studien

Rumi-Preis für islamische Studien
Berlin (icro.ir) - Die Stiftung für islamische Studien (SIS) verleiht jährlich den „Rumi-Preis für islamische Studien“. Sie will damit wissenschaftlich fundierte Arbeiten über islamische Themen in deutscher Sprache ehren, die zu einem besseren Verständnis des Islams im deutschen Sprachraum beitragen.

 

Der Mystiker und Dichter Jalāl ad-Dīn Rūmī steht wie wenige andere für ein religiöses Denken, das von Liebe und Toleranz geprägt ist. Er ist in der Gegenwart sowohl Muslimen und Musliminnen als auch Nichtmuslimen und -musliminnen ein Begriff. In diesem Geiste und dem der wissenschaftlichen Erkenntnis soll die Forschung zu islamischen Themen gefördert werden.

Das Preisgeld beträgt 5000 Euro.

Es wird gebeten, geeignete Arbeiten vorzuschlagen und einzusenden an

Stiftung für Islamische Studien (SIS)

Drakestr. 3

12205 Berlin

Die Arbeiten werden unabhängig wissenschaftlich begutachtet. Die Preisverleihung findet jeweils im Dezember am Sitz der Stiftung in Berlin statt.

Alle E-Mail-Korrespondenz ist zu richten an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren