Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 04 Juli 2015 05:40

Mehrheit der Italiener gegen eine Schließung von Moscheen

Mehrheit der Italiener gegen eine Schließung von Moscheen
Rom (IRIB) – Über 60 Prozent der Italiener sind gegen die Schließung der Moscheen dieses Landes.
Das Meinungsforschungsinstitut IXE gab am Freitag bei einer Meinungsumfrage, die vom dritten italienischen Fernsehsender ausgestrahlt wurde, bekannt, dass 66 Prozent der Italiener gegen die Schließung der Moscheen, um Sicherheit in Italien gewährleisten  und  Terrorismus zu bekämpfen. 32 Prozent sind der Ansicht, dass durch  Schließung der Moscheen  der Sicherheit  erhöht werde.  Nach den Terroranschlägen in Frankreich, Kuwait und Tunis hat Italien  umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, weil man glaubte, von Moscheen aus Terroranschläge geplant würden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren