Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 05 April 2015 05:11

Schweden stellt für den Schutz von Moscheen Gelder bereit

Schweden stellt für den Schutz von Moscheen Gelder bereit
Stockholm (trt/IRIB) - Die schwedische Regierung hat für die Sicherheit von Moscheen Finanzhilfe angekündigt.
Mit der Finanzhilfe sollen Maßnahmen getroffen werden, um mögliche Angriffe oder Anschläge auf Moscheen in Schweden zu verhindern. Für jede Moschee soll eine Finanzhilfe in Höhe von 20 Tausend Euro zur Verfügung gestellt werden. Nach den Worten des Vorsitzenden der "Schwedisch-Islamischen Föderation, Tahir Akan, seien in Schweden dutzende Angriffe auf Moscheen verübt worden. Bei Gesprächen mit Regierungsvertretern sei die Finanzhilfe in Höhe von 20 Tausend Euro beschlossen worden. Als Voraussetzung für diese Finanzhilfe benötigten die Moscheen jeweils einen Mietvertrag von mindestens 10 Jahren. Zahlreiche islamische Vereine hätten Anträge gestellt, um die Überwachungssysteme der Moscheen zu erneuern.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren