Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 11 Februar 2015 16:21

USA: Drei muslimische Studenten durch Kopfschüsse getötet

USA: Drei muslimische Studenten durch Kopfschüsse getötet
Chapel Hill ( IRNA) - In der Universitätsstadt Chapel Hill, im US-amerikanischen Bundesstaat North Carolina, sind am Mittwochmorgen drei muslimische Studenten erschossen aufgefunden worden.

Wie der TV-Sender CNN heute berichtete, geschah das Verbrechen am Dienstag in einer Wohnung nahe der Universität. Bei den Opfern handelt es sich um einen Mann, seine Ehefrau und deren Schwester. Der Mann war Student der Zahnmedizin und sammelte ehrenamtlich Geld für syrische Flüchtlinge.

Der Täter soll der 46-jährige Craig Stephen Hicks sein, der sich am Dienstag der Polizei stellte. Sein Motiv ist noch unklar. In einigen sozialen Netzwerken wurde über religiöse Motive spekuliert.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren