Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 16 Januar 2015 14:25

Pakistan: Landesweite Proteste gegen Beleidigung des Propheten des Islam

Pakistan: Landesweite Proteste gegen Beleidigung des Propheten des Islam
Islamabad (IRIB) – Aus Protest gegen die Beleidigung des Propheten des Islam, durch einige westliche Länder, sind am Freitag viele Menschen in Pakistan auf die Straße gegangen.
Mindestens 20 religiöse und nicht-religiöse Parteien nahmen an den Demonstrationen teil und bildeten ein Komitee für den Schutz der Würde des Propheten des Islam. Bei den Demonstrationen in Karatschi, der Hauptstadt der Provinz Sindh, kam es zu Ausschreitungen mit der Polizei. Die Beamten setzten Wasserwerfer und Tränengas gegen die Demonstranten ein, die sich vor dem französischen Konsulat versammelt hatten. Mindestens 15 Personen, darunter einige Journalisten, wurden verletzt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren