Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 23 Dezember 2014 12:35

Sydney: Muslimische Braut legt Blumenstrauß am Martin Place nieder

Manal Kassem legt Blumen am Martin Place nieder (Bild: Facebook/Dina Kheir) Manal Kassem legt Blumen am Martin Place nieder (Bild: Facebook/Dina Kheir)
Sydney (AAP) - Das Foto einer jungen Frau im Hidschab, die am Schauplatz der Geiselnahme in Sydney Blumen niederlegt, wird auf Twitter zum Symbol für Friedfertigkeit und Freiheit.

Hunderte von Buketts haben sich in den letzten Tagen rund um die Adresse 53 Martin Place im Finanzdistrikt von Sydney angesammelt. Mit diesem Meer aus Blumen gedenken die Australier der Opfer der Geiselnahme in einem Café des Schweizer Schokoladenherstellers Lindt. Hier hielt am 15. Dezember der Attentäter Man Haron Monis, ein im Iran geborener australischer Staatsbürger und Anhänger des sunnitischen Islam, 17 Menschen stundenlang in seiner Gewalt und die australische Metropole in Atem. 2 der Geiseln und der Attentäter wurden getötet.

Der symbolische Akt der Anteilnahme und des Zusammenhalts findet seit Samstag seine Leitfigur in einer jungen muslimischen Braut. Das Foto der 23-jährigen Manal Kassem, die im weißen Kleid an ihrem Hochzeitstag den Brautstrauß am Martin Place niederlegte, verbreitete sich über den sozialen Nachrichtendienst Twitter wie im Sturm. Kassem trägt einen Hidschab, den Schleier der islamischen Frau, und wird so zum Sinnbild einer toleranten und vorurteilsfreien Gesellschaft. Als sie den Strauß niederlegt, soll die Masse am Martin Place applaudiert haben, so Medienberichte.

„Sie (die Braut) wollte die Hochzeitsaufnahmen in der Öffentlichkeit schon absagen. Sie wollte nicht dafür verurteilt werden, dass sie ihre Hochzeit in einem Schleier feiert, während Menschen terrorisiert werden“, erklärte Dina Kheir, Kassems Hochzeitsplanerin, gegenüber der Presseagentur AAP. „Sie hat es aber schließlich doch getan, aus Respekt für ihr Land, das auch eines Tages das Land ihrer Kinder und Enkel sein wird.“

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren