Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 03 September 2014 20:56

Attacke gegen Moschee in Oldenburg

Symbolbild: Ein Feuerwehrmann versucht einen Brand unter Kontrolle zu bringen Symbolbild: Ein Feuerwehrmann versucht einen Brand unter Kontrolle zu bringen
Oldenburg(noz)- Auf eine Moschee in Oldenburg haben Unbekannte einen Brandanschlag verübt. Das bestätigt ein Polizeisprecher auf Nachfrage.

Die Hintergründe der Tat seien bisher nicht aufgeklärt.

Wie jetzt bekannt wurde, warfen die Täter bereits in der Nacht zum Samstag zwei Molotowcocktails gegen die Fenster der Haci-Bayram-Moschee an der Emsstraße. Dabei sei ein geringer Schaden entstanden. Personen seien nicht verletzt worden.

Eine Überwachungskamera an der Moschee habe die Täter gegen 5 Uhr in der Nacht gefilmt, wie sie Flaschen mit der brennbaren Flüssigkeit warfen. Das Feuer erlosch nach Informationen der Nord-West-Zeitung schließlich von selbst. Gemeindemitglieder entdeckten die Fußspuren demnach erst später.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren