Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 26 Mai 2014 15:54

Koranwettbewerb in Teheran

Koranwettbewerb in Teheran
Teheran (IRIB) - Der 31. Internationale Koranwettbewerb hat zeitgleich mit dem Gedenktag an die Ernennung des geehrten Propheten des Islams in Teheran begonnen.
Fast hundert Personen aus 75 Ländern, die den heiligen Koran auswendig können oder besondere Fähigkeiten im Rezitieren haben, nehmen daran teil. Sie treten in den beiden entsprechenden Kategorien gegeneinander an. Auch das Gremium der Juroren ist international besetzt, fünf von ihnen sind Iraner.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren