Teheran (IRIB/Farsnews) – Der iranische Vizeaußenminister Abbas Araghtschi hat die zusätzlichen US-Sanktionen gegen iranische Firmen und Personen kritisiert.
Teheran (IRIB) – Im Streit um das iranische Atomprogramm ist nach den Worten des iranischen Atomunterhändlers, Abbas Araghchi, noch keine Vereinbarung über die Zahl  der Zentrifugen  getroffen worden.
Wien (IRIB) – Irans Vertreter bei der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA hat auf den neuen Bericht dieser Organisation über die Nuklearaktivitäten Irans verwiesen und unterstrichen, laut diesem Bericht gibt es keinerlei …
Genf (IRIB/Farsnews) – Die iranischen Vizeaußenminister Abbas Araghtschi und Madschid Takht-Rawantschi setzen am heutigen Freitag die Gespräche über das iranische Atomprogramm  mit ihrem US-amerikanischen Amtskollegen William Burns sowie Staatssekretärin Wendy …
Teheran (Tehran Times/The Times of Israel) - Eine hochrangige israelische Delegation wird kommende Woche nach Washington reisen, um im Vorfeld der Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1 für eine harte …
Genf (IRIB) – Zur Vorbereitung der nächsten Verhandlungsrunde im Atomkonflikt finden eine Reihe bilateraler Gespräche zwischen Iran und Vertretern der einzelnen G5+1-Mitgliedsstaaten statt. In diesem Kontext treffen sich heute der …
Tel Aviv (farsnews) – Die israelische Zeitung Haaretz teilte am gestrigen Dienstag mit, dass eine hohe Delegation unter Leitung des Informationsministers des israelischen Regimes in der kommenden Woche zu Konsultationen …
Paris (IRIB) – Der iranische Vizeaußenminister Abbas Araghchi sagte, Iran sei hinsichtlich der Erzielung einer Nuklearvereinbarung mit der G 5+1 optimistisch und erklärte, beide Verhandlungsseiten verfolgten ernsthaft eine solche Einigung.
Brüssel (Fars News/IRIB) - Der iranische Außenminister Mohammad Jawad Zarif hat auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem belgischen Außenminister das Verhalten der Terroristen im Irak und Syrien als „barbarisch“ bezeichnet …
Brüssel (IRIB News) - Der Außenminister der Islamischen Republik Iran (IRI) Mohammad Jawad Zarif hat sich am heutigen Montag zunächst mit der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton und später mit dem Präsidenten …
Teheran/Wien (IRIB) – Der Iran setzt die fünf Maßnahmen, die am 20. Mai mit der Internationalen Atomenergieagentur IAEA vereinbart worden sind, ernsthaft um.
Teheran (IRIB) – Der iranische Vizeaußenminister Abbas Araghtschi hat bekräftigt, dass eine Einigung zwischen dem Iran und der G5+1 bei den Atomverhandlungen in einer Resolution des Weltsicherheitsrates gebilligt werden muss.
Teheran (al-Mayadeen/IRIB) – Iranischer Vizeaußenminister und Atomunterhändler Abbas Araghchi bezeichnet die Differenzen bei den Atomverhandlungen weiterhin als groß, zeigt sich dennoch optimistisch, dass die umfassende Vereinbarung bis Ende November erzielt …
Teheran (IRIB) - Die neuen amerikanischen  Sanktionen stehen nach Ansischt des Außenministeriums der Islamischen Republik Iran  im Widerspruch  zu der  Genfer Vereinbarung.
Teheran (IRIB) – Der Vorsitzende der iranischen Atomenergieorganisation sagte: „Die IR Iran ist durch den Besitz von fortschrittlichen Labors vollkommen imstande, verschiedenste industrielle Sabotagemaßnahmen in seinen Atomanlagen zu erkennen.“
Teheran (IRIB) – Der für nukleare Sicherheit verantwortliche Stellvertreter der iranischen Atomenergieorganisation, Asghar Zarean, hat heute von Sabotagen der USA und deren Verbündeten gegen das iranische Atomprogramm gesprochen.
Teheran (IRIB) - Der Vize für Rechts- und internationale Fragen im Außenministerium, Abbas Araqchi, hat Amerika vor neuen Sanktionen gegen Iran gewarnt.
Teheran (IRNA) – Der Leiter der iranischen Atomenergieorganisation Ali Akbar Salehi hat heute bei der Eröffnung einer Anlage für Herstellung von Urandioxid UO2 in der UCF-Gas produzierenden Anlage in Isfahan …
Teheran (IRIB) – Der genaue Zeitplan für die nächste Runde der Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1, die am Rande der jährlichen Sitzung der UN-Vollversammlung stattfinden soll, wird derzeit besprochen, …
Wien (IRINN) – Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde sagte: „Bei meinem Iranbesuch hatte ich sehr nützliche Gespräche. Ziel dieses Besuches waren Gespräche auf höchster Ebene in Bezug auf unsere Zusammenarbeit."