Moskau (IRIB) – Der russische Außenminister Sergej Lawrow sieht keine gravierenden Hindernisse auf dem Weg zu einem erfolgreichen Ende der Verhandlungen über das iranische Atomprogramm, sofern alle Beteiligten das Lausanner Rahmenabkommen einhalten.
Teheran (Mehr News) - Am Donnerstag beginnt in Wien eine neue Runde der Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1 mit dem Ziel eines endgültiges Abkommens bis Ende dieses Monats.
Teheran/Boston (ISNA, dpa) - Nachdem US-Außenminister John Kerry mit einem Beinbruch ins Krankenhaus eingeliefert wurde, mußte nun auch sein iranischer Amtskollege Mohammad Javad Zarif wegen eines schweren Hexenschusses eine Klinik …
  Washington (Farsnews) – Die Sprecherin des US-Außenministeriums Marie Harf wies auf der gestrigen Pressekonferenz in Washington einen Bericht der New York Times in Sachen iranisches Nuklearprogramm zurück und sagte, …
Moskau (IRIB) – Dem russischen Außenminister zufolge müssen nicht alle militärischen Objekte in Iran inspiziert werden.
New York/Paris/Ankara (Reuters) - Nach einer Meldung der Nachrichtenagentur Reuters haben sich die UN-Vetomächte USA, Russland, China, Großbritannien Frankreich plus Deutschland auf ein Verfahren verständigt, wie durch ein endgültiges Abkommen …
Genf (Mehrnews) - Außenminister Zarif hat die bestehenden Differenzen bei den Verhandlungen auf sowohl technische als auch politische Punkte zurückgeführt.
Genf (Press TV/apa) - Die Verhandlungen über ein abschließendes Abkommen zum iranischen Atomprogramm haben offenbar keinen Durchbruch gebracht.
Teheran (IRIB) – Der Sprecher der iranischen Atomenergieorganisation Behruz Kamalwandi, hat den jüngsten Bericht des IAEA-Generaldirektors Yukiya Amano über Iran als wiederholend und aus juristischer Sicht fehlerhaft bezeichnet.
Genf (IRIB) – Der iranische Vize-Außenminister und Unterhändler bei den Atomverhandlungen sagte, dass bei den bilateralen Gesprächen heute (Samstag) in Genf verschiedene Themen behandelt werden, wie z.B. Fragen für die …
Teheran (IRIB) – Der iranische Vertreter bei der Internationalen Atomenergieagentur, IAEA, sagte, dass der Zugang zu militärischen Zentren in Iran für die IAEA ausgeschlossen sei.
Teheran (Press TV) - Der iranische Chefunterhändler und Vize-Außenminister, Abbas Araghchi, hat angekündigt, dass der iranische Außenminister und sein US-Amtskollege sich am Samstag in Genf treffen werden, um über das …
Wien (IRIB) - Die fünfte Runde der Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1  zur Ausarbeitung des Entwurfes für ein endgültiges Atomabkommen hat heute im Wiener Hotel Coburg begonnen.
Moskau (IRIB/Rossiya Segodnya) – Laut dem russischen Vize-Außenminister Sergei Ryabkov ist die Niederschrift  des  Entwurfs  für das endgültige Abkommen zwischen Iran und der G 5+1 auf dem besten Weg.
Wien (IRIB) - Eine weitere Runde der Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1 zur Ausarbeitung des Entwurfes für ein endgültiges Atomabkommen, ist auf den morgigen Mittwoch verschoben worden.
Teheran (IRIB) -  Wie Vizeaußenminister Araghchi  erklärte, ist  Iran nicht bereit, irgendeinen Tauschhandel mit seiner  Nationalen Sicherheit , militärischen Informationen und den Errungenschaften seiner Wissenschaftler zu begehen, und gestattet diesbezüglich …
Teheran (IRIB) – Das Interview mit den Nuklearwissenschaftlern Irans hat nach Angaben des iranischen Außenministers  nichts mit den Verhandlungen Irans mit der G5+1 zu tun.
Teheran (IRIB) –  Irans Vißeaußenminister  für Europa und Amerika, Madschid Takht Ravanchi, hat heute  bei einem Treffen mit seinem Amtskollegen aus Österreich, Michael Linhart,   verschiedene bilaterale Themen und Entwicklungen in …
Teheran (IRNA) - Laut Außenminister Zarif haben er und sein Stellvertreter, Abbas Araqhchi, das Recht auf die Urananreicherung gegenüber der G5+1 etablieren können.
Washington (Press TV) – US-Präsident Barack Obama hat am Freitag ein Gesetz – den Iran Nuclear Review Act - unterzeichnet, das dem Kongress ein Mitspracherecht beim Abschluss einer Vereinbarung im …