Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Tokio/Washington/London (Mehrnews) - Gestern haben  weltweit Kundgebungen für die Atomeinigung zwischen Iran und G5+1 stattgefunden.
Wien (IRIB) – Laut der IAEA hat Iran schriftliche Erklärungen und Dokumente zur vereinbarten «Roadmap» mit der IAEA vorgelegt.
Moskau (sputniknews.com) -  Russland hat den USA und der EU deutlich zu verstehen gegeben, dass es keine einzige weitere Sanktionsresolution der UNO gegen den Iran durchgehen lassen wird, berichtete der …
Teheran (IRIB) – Das iranische Atomprogramm wird in den Bereichen Produktion von Brennstäben, Einsatz fortgeschrittener Zentrifugen, Fusionstechnologie und Produktion von stabilen Isotopen ausgebaut, teilte der Chef der iranischen Atomenergieorganisation, Ali Akbar …
Washington (Irna) – US-Außenminister Kerry äußerte seine Verwunderung über die Ablehnung des Nuklearabkommens zwischen Iran und der G 5+1 seitens einiger republikanischer Senatoren und sagte, eine Ablehnung dieses Abkommens würde …
Washington (IRIB) – Mehr als 160 000 US-Amerikaner haben eine Petition der progressiven Organisation CREDO Action gegen die Stellung des demokratischen US-Senators Chuck Schumer bezüglich der Atomeinigung mit Iran unterzeichnet.
Teheran (IRIB) - Der iranische Vizeaußenminister Abbas Araghchi hat den Atom-Deal zwischen Iran und der G 5+1 als ausgewogen bezeichnet.
Wien (Washington) – In einem Interview mit dem Wall Street Journal wirft IAEA-Generaldirektor Yukiya Amano der iranischen Regierung vor, Gespräche der Internationalen Atomenergieorganisation mit  iranischen Atomwissenschaftlern zu verhindern.
Washington (orf.at) - Bei einem Treffen zwischen dem Direktor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Yukiya Amano, und Mitgliedern des Außenpolitischen Ausschusses des US-Senats in Washington ging es um  die Zustimmung zum …
Donnerstag, 06 August 2015 05:49

Obama warnt vor Blockade des Atomabkommens

Washington (dpa) - In einer Grundsatzrede über das Atomabkommen mit dem Iran an der American University in Washington hat US-Präsident Obama versucht, den Kongress von dem Vertrag zu überzeugen.
Tel Aviv (Reuters/Foreign Policy) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ruft die in den USA lebenden Juden auf, sich entschieden gegen das Atomabkommen mit dem Iran zu stellen.
Washington (IRNA) – Ed Royce, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des US-Repräsentantenhauses, hat am Dienstag diesem Haus einen Entwurf zur Ablehnung des Atomdeals zwischen dem Iran und der G5+1 vorgelegt.
Washington (dradio/apa//IRIB) - Eine Mehrheit der Abgeordneten im US-Repräsentantenhaus – alles Republikaner – ist für die Ablehnung des Atom-Deals mit dem Iran.
Doha (IRNA) -  Der katarische Außenminister Khaled Bin Mohammad al-Attieh hat die Atomeinigung zwischen Iran und der G5+1 als beste Möglichkeit zwischen den verschiedenen Optionen bezeichnet.
Berlin (yougov.de) - Die Atomvereinbarung zwischen der G5+1 und dem Iran findet in Deutschland und England mehr Zustimmung als in den USA. Das ergab Mitte Juli eine Umfrage des international …
Washington (Press TV) - Israelische Gruppen haben in den USA den demokratischen US-Senator, Chuck Schumer, unter Druck gesetzt, um im Kongress gegen die Atomvereinbarung  mit dem Iran zu stimmen.
Teheran (IRIB) – Der iranische Außenminister hat in einem Artikel für  vier arabische Zeitungen  das Atomabkommen in Wien als einen guten Start zum Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Regionalstaaten bezeichnet.
Teheran (IRIB) – Laut dem  iranischen Vertreter bei der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien, Reza Nadschafi, kann der Text der Einverständnisnote zwischen Iran und er IAEA nicht dem US-Kongress zur …
Teheran/ London (Tabnak) – Aus Sorge um die atomare Aufrüstung einiger nahöstlicher Staaten hat  Irans Außenminister Mohammad Javad Zarif die Westmächte in einem Artikel der britischen Zeitung "The Guardian" aufgerufen, ihren Verpflichtungen …
Wien (IRIB) – Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEO) Yukiya Amano wird sich in Washington mit Mitgliedern des US-Außenausschusses treffen, um mit ihnen über das Atomabkommen mit Iran zu sprechen.