Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Wien (IRIB) – Der Generalsekretär der Internationalen Atomenergieorganisation, IAEA, berichtete, dass es bei den verbliebenen Fragen auf dem Fahrplan der Organisation mit Iran gute Fortschritte gebe.
Teheran (IRNA) - Wie der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde, Yukiya Amano, heute auf der Sitzung des iranischen Parlamentsausschusses in Teheran versicherte, respektiert und schützt die IAEA alle durch den Iran als geheim …
Teheran (IRIB) – Der iranische Vizeaußenminister für juristische und internationale Angelegenheiten hat den Erfolg bei den Atomverhandlungen mit den 6 Großmächten als eine Gemeinschaftsleistung der IR Iran bezeichnet.
Washington (dpa-AFX/afp) - Nachdem eine Blockade des Iran-Atomabkommens im US-Kongress endgültig gescheitert ist, bereitet sich Washington auf die Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen die Islamische Republik vor. Als ein Stichtag für …
Samstag, 19 September 2015 06:28

Amano besucht Teheran

Wien (IRNA) – Der Generaldirektor  der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) wird in den kommenden Tagen im Rahmen der Umsetzung des Atomabkommens  nach Teheran reisen.
Freitag, 18 September 2015 05:41

Atomvereinbarung/3. Niederlage der Republikaner

Washington (IRIB) – Die Republikaner im US-Senat haben ihre dritte Niederlage, bei dem Versuch, die Atomvereinbarung zwischen dem Iran und der G5+1 zu verhindern, einstecken müssen.
Freitag, 18 September 2015 02:11

Umfrage unter US-Juden zum Atomabkommen

New York (tachles.de) - Nach einer Umfrage des American Jewish Committee (AJC) sind die amerikanischen Juden jeweils etwa zur Hälfte für und gegn das Atomabkommen mit dem Iran.
Washington (Mehrnews) - Die Differenzen unter republikanischen Präsidentschaftskandidaten bezüglich der Atomvereinbarung mit Iran vertiefen sich.
  Wien (IRIB) – Laut Ali Akbar Salehi, dem Leiter der iranischen Atomenergieorganisation wird das Bauprojekt für das zweite und dritte Atomkraftwerk in Busher in Zusammenarbeit mit Russland in Angriff …
Mittwoch, 16 September 2015 06:00

Erneute Niederlage für die Republikaner

Washington (IRIB/ Fars) – Die Demokraten im US-Senat haben am Dienstagabend erneut eine Abstimmung über das Atomabkommen zwischen dem Iran und der G5+1 verhindert, damit der US-Präsident nicht von seinem …
Peking (IRNA) - Der iranische Außenminister hat am Dienstag die Gegner des gemeinsamen Aktionsplans zwischen Iran und der G 5+1 in den USA und der Region aufgefordert, den Willen der internationalen …
Berlin (IRNA) – Volker Perthes, der Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik, und Berater der Bundesregierung im Bereich Mittlerer und Naher Osten, hat die Verhandlungen Irans mit der G5+1 und …
Dienstag, 15 September 2015 03:58

Yukio Amano kommt nach Teheran

  Wien (IRIB) - Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergieorganisation  (IAEA), Yukio Amano,  wird in den kommenden Tagen Iran besuchen.
Montag, 14 September 2015 08:42

59. IAEA-Generalversammlung in Wien begonnen

Wien (IRNA) – Die 59.  Generalversammlung der  Internationalen Atomenergieorganisation (IAEO/IAEA) hat am heutigen Montag in Wien mit der Teilnahme von  164 Mitgliedern mit der Arbeit begonnen.
Washington (IRNA) - Der frühere amerikanische Vizeaußenminister  William Burns hat den Kongress davor gewarnt, die Atomvereinbarung mit dem Iran abzulehnen oder Hindernichsse auf den Weg zu bringen.  Solche Schritte würden auch …
Teheran (ISNA) Der Leiter der iranischen Atomenergiebehörde, Ali Akbar Salehi, ist zur Teilnahme an der 59. Generalkonferenz der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) nach Wien aufgebrochen.
Teheran (IRNA)- Der Stellvertretende Leiter der iranischen Atomenergieorganisation, Ali Asghar Zarean, hat von der Reise der IAEA-Inspektoren am Dienstag nach Teheran berichtet.
Teheran (IRIB) – Der Leiter der iranischen Atomenergiebehörde sagte, dass die Einschränkungen durch den gemeinsamen Aktionsplan der Atomeinigung mit der G5+1 kein Problem seien, welches die Atomindustrie der IR Iran …
Wien (ISNA) – Der iranische Botschafter bei der Internationalen Atomenergieorganisation, IAEA, hat die Aufhebung aller früheren Resolutionen des Gouverneursrats der IAEA bezüglich der iranischen Atomfrage gefordert.
Paris/ Berlin/ London (IRNA) – Die Staatsoberhäupter Englands, Frankreichs und Deutschlands haben das Atomabkommen zwischen Iran und der G5+1 unterstützt, und es als die Lösung der iranischen Atomfrage bezeichnet.