Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 02 Oktober 2009 20:41

Mottaki: Zusammenarbeit mit IAEA ist transparent und im Rahmen der Gesetze

New York (IRIB) - Der iranische Außenminister unterstrich: "Die Zusammenarbeit Irans mit der IAEA ist transparent und im Rahmen der Gesetze."
Unserem Reporter zufolge sagte Manuchehr Mottaki am heutigen Freitag auf einer Pressekonferenz  in New York über die neue Anlage Irans (Fordo) in der Nähe von Teheran: "18 Monate vor dem geforderten Termin zur Mitteilung einer neuen Anlage haben wir die IAEA über deren Errichtung informiert, was zeigt, dass unsere Zusammenarbeit mit der Wiener Behörde überaus transparent ist und dieser Trend wird auch weiterhin fortgesetzt.
Mottaki sagte über seine Reise nach Washington: "Ziel dieser Reise war die Besichtigung des iranischen Büros für Vertretung der Interessen Irans in Washington."
Der iranische Außenminister sagte über das iranische Vorschlagspaket und Verhandlungen in Genf: "Dieses Paket enthält wichtige Kapitel und Themen in verschiedenen politischen, sicherheitsbezogenen, internationalen und wirtschaftlichen Bereichen."

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren