Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 24 November 2015 05:41

USA begrüßen Unterzeichnung von Umbaudokument für Reaktor in Arak

US-Außenamtssprecher Mark Toner US-Außenamtssprecher Mark Toner
Washington (Press TV) – Das US-Außenministerium hat am Montag in einer Erklärung die Erstellung eines Dokumentes durch Iran über die Rolle der G5+1 für den Umbau des Schwerwasserreaktors in Arak (Zentraliran) begrüßt.

US-Außenamtssprecher Mark Toner sagte, dass dieses Dokument ein wichtiger Schritt durch Iran bei der Umsetzung des gemeinsamen Aktionsplanes der Atomeinigung sei und ergänzte, dass dieser zu den Schritten gehöre, die Iran vor dem Datum der Durchführung des gemeinsamen Aktionsplanes vervollständigen mußte. Toner sagte weiter, dass die Vereinbarung dann durchgeführt werde, wenn die Internationale Atomenergieorganisation IAEA bestätigt, dass Iran alle Abschnitte des gemeinsamen Aktionsplanes vollkommen abgeschlossen hat.
US-Außenminister John Kerry und die anderen Außenminister der G5+1 sowie weitere hochrangige Vertreter der EU, haben dieses Dokument unterzeichnet. Darin sind die Rolle aller Unterzeichner des gemeinsamen Aktionsplanes beim Umbau und der Modernisierung des Schwerwasserreaktors in Arak angegeben.

Iran und die G5+1 haben am 14. Juli in Wien eine Atomeinigung über das iranische Atomprogramm erzielt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren