Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 11 November 2015 06:40

Iran verfolgt Maßnahmen der USA bezüglich gemeinsamen Aktionsplans

Iran verfolgt Maßnahmen der USA bezüglich gemeinsamen Aktionsplans
Teheran (IRIB) – Die Verfolgung und Überwachung der Maßnahmen und Schritte der USA bezüglich der Atomvereinbarungen zwischen Iran und der G5+1, ist Angaben des iranischen Außenministers zufolge notwendig.
Bei einem am Mittwoch erschienen Exklusivinterview mit der iranischen Zeitung 'Shargh' sagte Mohammad Dschawad Zarif: Entsprechend den Angaben des geehrten Revolutionsoberhauptes, sowie den Beschlüssen des Parlaments und des Obersten Nationalen Sicherheitsrates zufolge, ist die Überwachung und Weiterverfolgung der Umsetzung des gemeinsamen Aktionsplans durch die Verhandlungsparteien, die Aufgabe des iranischen Außenministeriums. Die USA und Europa haben dem iranischen Volk viel Unrecht angetan, und wenn dann so eine Vereinbarung getroffen wird, ist es selbstverständlich, dass man an den Zielen der USA zweifelt. Selbst wenn die USA bei der Umsetzung des gemeinsamen Aktionsplans Hindernisse schaffen wollen, wird die Weltgemeinschaft dies zu verhindern wissen", so Zarif weiter.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren