Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 19 Oktober 2015 06:50

Zarif und Mogherini sprechen sich für eine schnellere Umsetzung des gemeinsamen Aktionsplans aus

Zarif und Mogherini sprechen sich für eine schnellere Umsetzung des gemeinsamen Aktionsplans aus
Wien/ Teheran (IRIB) – Die EU-Außenbeauftragte, Frederica Mogherini, und der iranische Außenminister, Mohammad-Dschawad Zarif, haben sich  in einer gemeinsamen Erklärung  für eine schnellere Umsetzung des gemeinsamen Aktionsplans(Atomvereinbarung)  ausgesprochen.
In dieser Erklärung hieß es,   Sonntag sei der Tag gewesen, an dem die Umsetzung des Gemeinsamen Aktionsplans  umgesetzt  werden muss, und dies ist das Ergebnis einer mühseligen Arbeit   des iranischen Parlaments  und der G5+1-Länder. Es hießt dort dazu weiter,  dieser Tag  markiert einen   Wendepunkt, der die beiden Seiten  dem Start  der Umsetzung des Gemeinsamen Aktionsplans einen Schritt näher bringt, und und ist zudem ein Beleg dafür, dass beide  Seiten entschlossen sind, die Atomvereinbarung vollständig umsetzen. Weiter hieß es,  Iran hält sich an seine  Verpflichtungen im Atombereich mit dem Ziel,  sie  zu vervollständigen, und die IAEA wird ihrer Aufgabe dadruch gerecht, indem sie die iranischen Angaben auf ihren Wahrheitsgehalt hin prüft.
Die EU traf heute die nötigen rechtlichen Vorbereitungen zu einer Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren