Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 01 September 2015 09:30

Kerry wird Rede über Atomabkommen mit Iran halten

US-Außenminister John Kerry US-Außenminister John Kerry
Philadelphia (IRNA) - US-Außenminister John Kerry wird am Mittwoch in den US-Bundestaat Pennsylvania reisen, um über das Atomabkommen zwischen Iran und der Gruppe 5+1 eine Rede zu halten.

Wie es auf der Website des US-Außenministeriums heißt, teilte der stellvertretende Sprecher des Ministeriums heute mit, dass Kerry morgen nach Philadelphia reisen werde, um über „die Bedeutung der Atomvereinbarung mit Iran für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten“ zu sprechen.

Es heißt, dass der US-Außenminister in seiner Rede im 'National Constitution Center' in Philadelphia die Vorteile und den Nutzen des „Wiener-Abkommens" erläutern und diesbezüglich Rede und Antwort stehen werde.

Mit dem Näherrücken der Abstimmung des US-Kongresses über das Nuklearabkommen von Wien, Mitte September, haben sich die Bemühungen des Weißen Hauses, insbesondere die von Barack Obama und John Kerry, verstärkt, um den vielen gegnerischen Stimmen der Republikaner zu begegnen. Die bevorstehende Rede Kerrys ist eine dieser Anstrengungen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren