Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 26 August 2015 15:40

Nächstes Iran-Atomtreffen im September in New York

Irans Außenamtssprecherin Marzieh Afkham Irans Außenamtssprecherin Marzieh Afkham
Teheran (FARS/APA) - Nach Informationen aus dem iranischen Außenministerium wird die nächste Sitzung der G5+1 und Iran zu Gesprächen über das iranische Atomprogramm im September in New York stattfinden.
 Die Vizeaußenminister des Irans und der fünf UN-Vetomächte - USA, Russland, China, Großbritannien, Frankreich plus Deutschland - wollen sich dort am Rande der UN-Vollversammlung treffen, sagte Außenamtssprecherin Marziyeh Afkham am Mittwoch in Teheran. Das genaue Datum stehe aber noch nicht fest.

Die Generaldebatte der 70. UN-Vollversammlung ist vom 28. September bis zum 3. Oktober geplant.

Falls bis dahin die im Juli dieses Jahres getroffene Atomeinigung vom US-Kongress und vom iranischen Parlament ratifiziert wird, könnte es in New York auch zu einem Treffen der 5+1-Außenminister kommen, ergänzte Afkhami.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren