Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 25 August 2015 16:20

Amano: Historische Gelegenheit für Lösung der iranischen Atomfrage

Amano: Historische Gelegenheit für Lösung der iranischen Atomfrage
Wien (IRIB) – Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergieorganisation, IAEA, sagte auf einer Sondersitzung des Gouverneursrates, dass es eine historische Gelegenheit für die Lösung der iranischen Atomfrage gebe, und er sei hoffnungsvoll, dass diese Gelegenheit bestens genutzt werde.

 

Yukiya Amano verlas bei der Sondersitzung des IAEA-Gouverneursrates eine Erklärung über die notwendigen Aktivitäten der IAEA zur Kontrolle bei der Umsetzung der iranischen Verpflichtungen aus der Atomeinigung und zur Lösung der verbliebenen Fragen, und bezeichnete die Durchführung dieses Abkommens als eine große Errungenschaft. Amano wies auf die Unterzeichnung des NPT-Vertrages durch Iran hin und fügte hinzu, dass der Atomwaffensperrvertrag von mehr als 120 Ländern unterzeichnet wurde, und dieser den Zugriff und die Kontrolle der IAEA der iranischen Atomaktivitäten in großem Stile ermögliche. Der Generaldirektor der IAEA betonte, dass genau so wie es im Fahrplan der Atomeinigung festgelegt sei, Iran am 15. August Erläuterungen und Dokumente zu verbliebenen Fragen an die IAEA übergeben habe. "Wir bemühen uns darum, dass wir alle im Fahrplan aufgezeichneten Aktivitäten bis zum 15. Oktober beenden und die endgültigen Ergebnisse bis zum 15. Dezember dem Gouverneursrat vorlegen können.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren