Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 24 August 2015 06:22

Demokratischer Minderheitsfürher im US-Senat kündigt seine Unterstützung für den Atomdeal mit dem Iran an

Senator Harry Reed Senator Harry Reed
Washington (IRNA) –   Der Minderheitsführer der Demokratischen Partei im US-Senat, Harry Reid, will die Atomvereinbarung mit dem USA bei der Abstimmung unterstützen.
Senator  Reed twitterte am Sonntag: Ich werde standhaft hinter dem historischen Atomdeal mit dem Iran stehen, und werde auch alles in meiner Macht stehende einsetzen, um es zu bewahren. Reed ist der 27. demokratische Senator, der seine Unterstützung vom Wiener Abkommen bekundet. Der US-Präsident, Barack Obama, der mit der Ablehnung des Atomdeals durch die Republikaner im Kongress konfrontiert ist, braucht zwei Drittel der Stimmen der Kongress-Mitglieder, um mit seinem Vetorecht die möglichen Nein-Stimmen des Kongresses zu überbieten. Der US-Senat besteht aus  100 Abgeordneten.  Wenn nun sieben weitere Senatoren den Deal unterstützen, können die Republikaner den Deal nicht mehr kippen. Reed sagte am gestrigen Sonntag in der Washington Post, er ist zuversichtlich, dass sich die Zahl der Befürworter im Senat soweit erhöhen wird, damit Obama von seinem Vetorecht Gebrauch machen kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren