Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 18 August 2015 03:33

Amano gibt Bericht über Verifikationsmaßnahmen heraus

Yukiya Amano Yukiya Amano
   Wien (IRIB) – Der  Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Yukiya Amano, legte in einem Bericht, der am gestrigen Montag veröffentlicht wurde, die Verifikations- und Kontrollmaßnahmen der Internationalen Atomenergieorganisation hinsichtlich der Nuklearaktivitäten und –Anlagen Irans gemäß Resolution 2231 des Sicherheitsrates dar.

Der Generaldirektor der IAEA unterstrich in diesem  Bericht, die Durchführung  des Planes gemeinsamer Schritte werde ein Garant für die rein friedfertige Natur des iranischen Nuklearprogramms sein.

Laut diesem Bericht wird Amano bis zum 15. September sein letztes Gutachten über die Klärung aller verbliebenen Fragen des iranischen Nuklearprogrammes in der Vergangenheit und Gegenwart  vorbereiten, damit der Gouverneursrat die entsprechenden Schritte unternimmt.

Der Bericht Amanos von gestrigem Montag soll am 25. August auf der Sondersitzung des IAEA-Gouverneursrates besprochen werden. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren